AkuData-News der Akupunktur- und TCM-Gesellschaft in China weitergebildeter Ärzte e. V. (ATCÄ)

Elektroakupunktur fördert die Entwicklung der Nervenzellen am Tiermodell

Die Kombination GB30, LI11, SJ5 und ST36 führte bei 14 Tage alten Ratten nach Narkosen dazu, daß 4 Wochen nach letzter Narkose und Akupunktur im Gyrus dentatus die Zahl der proliferierten und überlebenden, sowie die Zahl der neu differenzierten Nervenzellen die aller anderen Gruppen ...
[Quelle]