AkuData-News der Akupunktur- und TCM-Gesellschaft in China weitergebildeter Ärzte e. V. (ATCÄ)

Akupunktur reduziert den Muskelschwund bei Nervenschaden

Bei Ratten trat nach Durchtrennung des Ischiasnervs ein Schwund der Wadenmuskulatur auf. Dabei veränderten sich auch Botenstoffe im Gewebe des Muskels, die für das Absterben von Zellen ...
[Quelle]